Patricia Lambertus at GALERIE CIRCUS EINS in Putbus / Rügen, Germany

Patricia Lambertus participates together with the artists Florian Ecker and Christin Wilcken at the group exhibition ‘The Green Ray’ in the GALERIE CIRCUS EINS in Putbus / Rügen.

Opening: 4 May 2024 at 5 pm
Until 7 July 2024
Location: Gallery Circus Eins
Circus 1, 18581 Putbus, Germany

To mark the 250th anniversary of Caspar David Friedrich’s birth, Galerie Circus Eins in Putbus is showing the exhibition ‘The Green Ray’ with current works by Florian Ecker, Patricia Lambertus and Christin Wilcken, which refer to motifs and ideas by Caspar David Friedrich.

Florian Ecker, Patricia Lambertus and Christin Wilcken approach the painterly legacy in different ways and have created new works especially for this exhibition. On display are installations, video, photography and drawings that show how the ideas laid down by Friedrich are still relevant for artists today.

The occasion for the exhibition is the 250th birthday of Caspar David Friedrich, who was born in Greifswald and is now regarded as an innovator of art. Since his rediscovery in the 1970s, he has inspired artists worldwide. With his work, he laid the foundation for the autonomy of the arts from the depictive function, foresaw participatory strategies through viewer figures in the picture and stimulated the idea of nature conservation in his attitude towards the relationship between man and nature.

The title of the show is a weather phenomenon that occurs in certain light conditions on the coast and makes the sunset fade away with a green glow. While this has always been a rarely seen motif, reserved only for ‘lovers’ in Jules Vernes’ novel of the same name, it can hardly be experienced today due to excessive air and light pollution.

German version

Patricia Lambertus nimmt zusammen mit den Künstlern Florian Ecker und Christin Wilcken an der Gruppenausstellung Der grüne Strahl in der GALERIE CIRCUS EINS in Putbus / Rügen teil.

Opening: 4.5.2024 um 17 Uhr
Dauer: 4.5. – 7.7.2024
Ort: Galerie Circus Eins
Circus 1, 18581 Putbus, Deutschland

Zum 250. Geburtstag Caspar David Friedrichs zeigt die Galerie Circus Eins in Putbus die Ausstellung „Der grüne Strahl“ mit aktuellen Werken von Florian Ecker, Patricia Lambertus und Christin Wilcken, die sich auf Motive und Ideen Caspar David Friedrichs beziehen.

Florian Ecker, Patricia Lambertus und Christin Wilcken nähern sich auf unterschiedliche Weise dem malerischen Erbe an und haben neue Werke eigens für diese Ausstellung geschaffen. Gezeigt werden Installationen, Video, Fotografie und Zeichnungen, die zeigen, wie die von Friedrich gelegten Ideen, auch heute noch für Künstlerinnen und Künstler relevant sind.

Anlass der Ausstellung ist der 250. Geburtstag von Caspar David Friedrich, der in Greifswald geboren wurde und heute als ein Erneuerer der Kunst gilt. Seit seiner Wiederentdeckung in den 1970er Jahren hat er weltweit Künstlerinnen und Künstler inspiriert. Mit seinem Werk hat er den Grundstein für die Autonomie der Künste von der Abbildfunktion gelegt, durch Betrachterfiguren im Bild partizipative Strategien vorgedacht und in seiner Haltung zum Verhältnis von Mensch und Natur den Naturschutzgedanken angeregt.

Titelgebend für die Schau ist ein Wetterphänomen, das bei bestimmten Lichtverhältnissen an der Meeresküste auftritt und den Sonnenuntergang mit einem grünen Leuchten verklingen lässt. War dies schon immer ein selten gesehenes Motiv, das wahrzunehmen in dem gleichnamigen Roman von Jules Vernes nur „Verliebten“ vorbehalten ist, ist es heute aufgrund zu hoher Luft- und Lichtverschmutzung kaum mehr zu erleben.